Delta Q

Delta Q

Mundmukke aus Berlin
Die 2012 gegründete Vokalband – bestehend aus den vier Sängern Sebastian Küchler, Thorsten Engels, Tom Dewulf und Matthias Graf – ist mittlerweile vielfach ausgezeichnet und zweifellos einer der beliebtesten A Cappella Acts Deutschlands. Ihr Erfolgsrezept: vierstimmiger A Cappella Gesang auf höchstem Niveau, angereichert mit coolen Choreografien und Comedy-Elementen.
Bereits im Gründungsjahr sorgt ein trick- reicher YouTube-Clip zum Adele-Cover Rolling in the Deep für die Initialzündung der Band; das Rückwärtsvideo gewinnt gleich zwei internationale Videopreise.
Weitere Auszeichnungen folgen, zuletzt drei CARA Awards (die „Grammys“ der A Cappella Szene) für ihr Debütalbum, u.a. erster Platz in der Kategorie Best European Album.
Zielstrebig festigen die sympathischen Vier ihren ureigenen Stil und geben ihre Erfahrung und Begeisterung mittlerweile auch an Chöre und Gesangsgruppen aller Art weiter.
»BRANDNEU!« – Mit und ohne Zusätze
Ob mit druckvollem Pop-Sound auf großer Bühne oder ganz pur und unplugged im  kleinen Rahmen – mit ihrem aktuellen Programm sorgt Delta Q regelmäßig für stehende Ovationen.  Mal gefühlvoll. Mal beeindruckend. Immer ohne Instrumente.
Neues Programm ab Winter 2020: »Schnee von  morgen«.

Montag, 17.02.20, 13:00 bis 13:30 Uhr
Limonadenfabrik