hanseSWINGproject

hanseSWINGproject

Swingin‘ Broadway
Mit vom Jazz adaptierten Klassikern aus den Broadway Musicals begeistert das Jazzquintett nicht nur Jazz- und Swingfans. Titel wie „I´ve Got You Under My Skin“, „My Favorite Things“, „Cheek To Cheek“ oder „Summer-time“ erhalten in einer Melange aus mitreißendem Swing, gefühlvoll dargebotenen Balladen und Latin-Fassungen eine neue Lebendigkeit.
Ob Cole Porter, Richard Rodgers, Irving Berlin oder George Gershwin – seit Gründung vor 15 Jahren pflegt das Jazzquintett in zahlreichen Konzerten von Papenburg (Forum Alte Werft) über Bremen (KITO, Glocke, Altes Pumpwerk) und Hamburg (Cotton Club) bis Kiel (Kultur Forum) die Erinnerung an die großen Namen aus der Blütezeit des Broadway.
Und zwischen den Musikstücken wird mit Wortbeiträgen ein unterhaltsames und informatives Bild des jeweiligen Komponisten und seiner Zeit geliefert.
Seit 2018 gibt die Sängerin Nina Majer aus Hamburg dem Quintett auch musikalisch ein neues Gesicht.
Die Konzertprojekte:
• Gershwin – And The Living Is Easy
• „De –Lovely“ – A Tribute To Cole Porter
• Blue Moon – In Memory of Richard Rodgers,
• A Tribute To The Duke – Duke Ellington
• Blue Skies – A Tribute To Irving Berlin
Oder:
• open air Veranstaltungen • Frühschoppen,
• Stadtteilfeste • Jubiläen usw.
hanseSWINGproject:
Nina Majer – voc.; Olaf Barkow – sax., cl., fl.; Andreas
Hinrichs – p.; Moritz Zopf – b.; Wolf Grezesch – dr.

Montag, 17.02.20, 17:30 bis 18:00 Uhr
PFL-Veranstaltungssaal