Texas Heat

Texas Heat

Country / Americana
Zwei Persönlichkeiten, zwei Stimmen, zwei Vollblutmusiker: Elisabeth Erlemann (vocals & guitar) und Bernd Wolf (vocals, guitars, mandolin) sind das Duo Sweet Chili und das Herzstück der Band Texas Heat. Sie stehen für authentische Musik und Performance, für gesangliche und musikalische Harmonie und pure Freude auf der Bühne.
Während im Duo auch mal feine, ruhigere Töne zu finden sind und die Stilistik gerne in Richtung Sheryl Crow und Tom Petty erweitert wird, steht die Band für druckvolle Musik zwischen New Country, Texas Country und Johnny Cash. Dabei fallen die vielen eigenen Songs nicht als Exoten auf unter den bekannten Songs aus Nashville und Texas.
Jens Lükermann am Bass und Klaus Rodiek an den Drums ergänzen die Band und komplettieren das Team, das Texas Heat mittlerweile geworden ist.
Dabei sind es immer wieder die Stimmen der beiden Frontleute, die so markant, dabei so verschieden sind und sich doch zu einer großartigen Einheit verbunden haben.
Amerikanische Rootsmusik, gespielt mit Herz, dargeboten von Texas Heat, einer der bekanntesten Besetzungen der deutschen Country Music, zu Hause im Oldenburger Land.

Dienstag, 18.02.20
PFL-Veranstaltungssaal