Wortspiel

Wortspiel

Wortspiel ist ein einmaliges Künstlerkollektiv aus drei Wortkunstformen aus Oldenburg und Osnabrück. Mitch Miller (Poetry), Fabian von Wegen (Songwriter) und 12 Meter Hase (Improtheater) kommen in diesem außergewöhnlichen Konzept zusammen und ergänzen sich auf ganz besondere Weise. In Worten gesponnen, auf einer Gitarre fabriziert, mit Händen und Füßen erklärt. „WORTSPIEL“, so heißt das Programm, das drei unterschiedliche Kleinkunst-Genres zusammen bringt, die doch eines wieder gemeinsam haben – die Sprache. Alle drei Meister auf ihrem Gebiet – und in diesem Konzept alle symbiotisch miteinander verwoben.
Der Zusammenschluss von Künstlern dieser drei Kleinkunstgenres ist bisher einmalig. Ziel dabei ist es, durch die Zusammenwirkung dieser drei Genres kreative Synergien zu schaffen, wodurch letztlich ein ganz neues Format entsteht. Wortspiel ist in den letzten Jahren regelmäßig für das Goethe Institut im Ausland unterwegs gewesen.
Pressestimmen
Wortspiel zeigen Unterhaltung auf hohem Niveau! Die Zuschauer folgen ihren Gedankensprüngen mit viel Vergnügen.“ Norderneyer Badezeitung
„Drei unterschiedliche Wortkunstformen machen einen Riesenspaß“. Bonner Rundschau
Immer wieder überraschende Mischung“. AllerZeitung
Ein dreidimensionales Überraschungsei der Unterhaltungskunst“. Neue Osnabrücker Zeitung

Montag, 17.02.20., 17:00 bis 17:30 Uhr
Limonadenfabrik